KOMPETENT * GANZHEITLICH *  INDIVIDUELL* NACHVOLLZIEHBAR

 

Sie lesen gerade diese Zeilen? Dann sind Sie vielleicht neugierig mich kennen zu lernen, so wie ich interessiert bin, Ihnen zu begegnen.

 

 

Ich möchte Ihnen gerne etwas schenken:

Meine Erfahrungen, mein Wissen und die Berührung durch meine heilenden Hände. Ich bin ganzheitliche Körpertherapeutin und biete Ihnen individueller Beratung an. Das, was Sie früher erlebten, wie krank oder gesund Sie jetzt sind, muss besprochen werden.

Über viele Jahre habe ich mir altes Wissen und alternative Methoden angeeignet, damit ich Ihnen helfen kann, Ihr Gedankenkarussell und Ihre körperlichen Beschwerden wieder in den Griff zu bekommen. Ich arbeite mit einfühlenden, energetischen Massagen, vor allem über die Füße, welche ich sehr speziell lese. Dadurch erfahre ich, was so manchem Arzt oder Ihnen über Ihre Krankheit verborgen bleibt. 

 

Mein Anliegen ist es, Beschwerden auf der körperlichen und psychischen Ebene - psychosomatische Beschwerden - mit Ihnen gemeinsam anzuschauen. Dazu gehört Ihre Bereitschaft, sich auf eine neue, andere Behandlungsmethode einzulassen. Sie müssen sich das, was gewesen ist, anschauen, um die erlangten Erkenntnisse und Informationen für Ihren Genesungsprozess zu nutzen. Und genau darin liegt meine Stärke: Sie dorthin zurück zu führen. Dabei gehe ich einfühlsam und respektvoll mit Ihren Thema um. Sie bekommen von mir den Raum, sich alles  "von der Seele zu reden", was Sie belastet oder verspannt. Ohne das Thema zu benennen, kann nach meinen Erfahrungen keine wirkliche Gesundheit entstehen. Auch wenn Sie jetzt vielleicht noch nicht wissen, was es sein könnte: vielleicht Job, Haus, Nachbarn, Freund, Freundin, die Kindheit? Erlebtes, das Sie nicht nährt oder genährt hat. Wenn Sie bereit und offen für eine Veränderung sind, unterstütze ich Sie auf dem Weg der Heilung.

 

ALLES KANN - NICHTS MUSS SEIN

 Herzlichst

Ihre Ginger S. Endt

  

 

"Wir sind erst dann auf unseren Körper eingestimmt, 

wenn wir ihn aufrichtig lieben und achten. 

Mit dem Feind kann man nämlich keine gute Kommunikation pflegen."

 

Verfasser unbekannt