Das Wesen von SulaikaART

 

Kreis Bedeutung

 

Der Kreis existiert in jeglicher Form überall in der Natur, Kreise umgeben uns überall. Wegen vieler historisch begründeter Assoziationen mit der Sonne, dem Mond und der Erde bergen Kreise ein kosmisch-überirdische Deutungsverbindung.

Er ist Symbol für die Einheit, für das Absolute, Vollkommene und damit Göttliche auch für den Himmel und das All-Eine. Als unendliche Linie ist er Symbolik der Unendlichkeit.

 

 

WENN MENSCHEN MIT "IHREM KREIS" ÜBEREINSTIMMEN, SO HEISST DAS, MIT SICH SELBST KONGRUENT ZU SEIN, BEZOGEN AUF DAS EIGENE ZENTRUM, WAS IMMER DAS FÜR DEN EINZELNEN AUCH BEDEUTEN MAG. IM KREIS ZU SEIN, HEISST LETZTLICH SICH IM URVERTRAUEN ZU BEFINDEN.“

Quelle: www.joannamorani-art.com 

 

 

 

ähnlich wie ein Mandala

 

Die Symbolik eines Mandala soll direkt auf das Unbewusste zielen, so dass durch bestimmte Farben und Formen bestimmte Bereiche der Psyche angesprochen und stimuliert werden sollen.

 

Wesensimpulse- Beispiele

 

Freude

Geldfluss

Erdung

Leichtigkeit

Selbstschutz

Wurzel finden

innere Ruhe

Klarheit

Gewissheit

Kraft

Abschied von…

Grenzen ziehen

Unabhängigkeit

Sanftmut

ja zu mir

 

 

Linien

 

Die durchgehenden Linien wirken wie Synapsen, den neuronalen Verknüpfung, über die eine Nervenzelle in Kontakt zu einer anderen Zelle steht. Hier dienen sie der Übertragung von neuen positiven Impulsen und erlauben die Modulation der Signalübertragung und vermögen darüber hinaus durch anpassende Veränderungen, wie die wiederholten Augenbewegungen, neue Information zu speichern.